Patientensicherheit am UKM

Das UKM ist Mitglied des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS). Weitere Informationen für Patienten und Angehörige zur Patientensicherheit im Krankenhaus finden Sie in der Patienten-Broschüre "Sicher im Krankenhaus" oder auf den Seiten des Aktionsbündnisses im Bereich Patienteninformationen.

OP-Sicherheitscheckliste

Um unseren Patientinnen und Patienten im OP-Bereich eine noch höhere Sicherheit zu bieten, wendet das UKM im Rahmen von operativen Eingriffen bei jedem Patienten die OP-Sicherheitscheckliste nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an. Mit der Sicherheitscheckliste werden bei jeder Operation alle sicherheitsrelevanten Aspekte, die den Patienten gefährden könnten, strukturiert überprüft und erfasst und zwar vor der Narkose, vor dem ersten Schnitt und vor Verlassen des Operationssaals. Hierdurch werden mögliche Risiken oder Unstimmigkeiten frühzeitig erkannt und entsprechende Vorbeugemaßnahmen können noch vor Operationsbeginn bzw. vor der Narkoseeinleitung rechtzeitig ergriffen werden.
 

 
 
 
 

Zentrales Qualitäts- und Klinisches Risikomanagement (ZQRM)

Weitere Informationen zum Qualitätsmanagement am UKM und Ihre Ansprechsprechpartner des Zentralen Qualitäts- und klinischen Risikomanagements finden Sie hier.